Vorsorge

Jeder Mensch kann eine Menge dazu beitragen, das eigene Risiko an Krebs zu erkranken zu mindern.

Der Europäische Kodex zur Krebsbekämpfung ist eine Zusammenfassung aller Maßnahmen, die zu einer Senkung des persönlichen Krebsrisikos beitragen. Er wurde 1987 auf Initiative der Europäischen Kommission veröffentlicht und seitdem anhand der neusten onkologischen Forschungsergebnisse stetig weiterentwickelt.

Die folgenden Informationen finden Sie auch übersichtlich auf unserem Lesezeichen, welches Sie kostenlos hier bestellen oder herunterladen können.

12 Möglichkeiten, Ihr Krebsrisiko zu senken

Rauchen Sie nicht
Sorgen Sie für eine rauchfreie Umgebung
Legen Sie Wert auf ein gesundes Körpergewicht
Bewegen Sie sich täglich
Ernähren Sie sich gesund
Reduzieren Sie Ihren Alkoholkonsum
Vermeiden Sie Sonnenbrände
Schützen Sie sich vor krebserregenden Stoffen
Vermeiden Sie eine erhöhte Radonbelastung
Stillen Sie wenn möglich Ihr Kind und verzichten Sie auf Hormonersatztherapien
Lassen Sie Ihr Kind gegen Hepatitis B und Humane Papillomviren (HPV) impfen
Nehmen Sie an Krebsfrüherkennung teil
Thüringische Krebsgesellschaft e.V. Paul-Schneider-Straße 4 07747 Jena
Telefon:0 36 41 / 33 69 86 Telefax:0 36 41 / 33 69 87 E-Mail:info@thueringische-krebsgesellschaft.de
Spendenkonto IBAN: DE88 8305 3030 0000 2013 67 BIC: HELADEF1JEN
Der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) und der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) gewähren der Thüringischen Krebsgesellschaft e.V. Mittel zur Förderung von ambulanten Krebsberatungsstellen auf der Grundlage des § 65e SGB V.
© 2020 Thüringische Krebsgesellschaft e.V., Alle Rechte vorbehalten.