08.02.2021, 15:30–16:30 Uhr

Das Gespräch mit dem Arzt – wie gelingt es am besten? (Virtuell)

Vortrag mit Professor Dr. med. Jutta Hübner im Online-Format

Das Gespräch mit dem Arzt ist die wichtigste Informationsquelle für Patienten. In diesen Gesprächen erfährt man alles zur Krankheit und Therapie, die Untersuchungsergebnisse und wie es weiter geht. Der Arzt erfährt von Ihnen, wie es Ihnen bisher mit der Therapie geht, ob Sie sie gut vertragen oder ob es Problem gibt und kann so mit Ihnen überlegen und entscheiden, was der bestmögliche Weg ist. Aber nicht immer gelingt das Gespräch so, wie beide es sich wünschen. Im Seminar bekommen Sie Tipps, was Patienten und Angehörige tun können, damit das Gespräch besser klappt. Wie kann man sich vorbereiten - worauf kann man im Gespräch achten?

Die Vortragsreihe findet aufgrund der Corona-Pandemie online als Online-Seminar statt. Über den folgenden Link können Sie am Online-Seminar teilnehmen.

Online-Seminar aufrufen

Dort erscheint eine Eingabemaske, in die man eigene Daten, aber auch Scheinnamen eingeben kann – also z.B. Name: Test, Vorname: Test, Email: test@test.de So erreichen Sie eine Seite mit einem Button, mit dem man dem Online-Seminar sofort beitreten kann. Das Online-Seminar-System muss nicht auf dem Computer installiert werden und funktioniert sehr einfach. Es stammt von einer deutschen Firma (edudip) mit Servern in Deutschland und einem sehr guten Datenschutz. Die Online-Seminare  werden nicht aufgezeichnet, so dass die Datensicherheit der Teilnehmer gesichert ist. Am besten funktionieren Chrome und Firefox als Browser, es funktioniert aber aber auch mit anderen Browsern. Im Online-Seminar kann man zuhören, aber auch Fragen stellen – entweder über eine Chatfunktion oder indem man sich mit einem Handsymbol meldet und dann das Mikrofon bekommt. Damit Sie Ihre Fragen auch stellen können, ist neben Frau Professor Hübner als Moderator auch Herr Tobias Wozniak im Online-Seminar anwesend.

Zurück

Thüringische Krebsgesellschaft e.V. Am Alten Güterbahnhof 5 07743 Jena
Telefon:0 36 41 / 33 69 86 Telefax:0 36 41 / 33 69 87 E-Mail:info@thueringische-krebsgesellschaft.de
Spendenkonto IBAN: DE88 8305 3030 0000 2013 67 BIC: HELADEF1JEN
Der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) und der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) gewähren der Thüringischen Krebsgesellschaft e.V. Mittel zur Förderung von ambulanten Krebsberatungsstellen auf der Grundlage des § 65e SGB V.
© 2021 Thüringische Krebsgesellschaft e.V., Alle Rechte vorbehalten.