Coronavirus

Aktuelle Vorgaben für Beratungsgespräche

Liebe Ratsuchende,

seit dem 27.04.2020 dürfen gemäß Thüringer Verordnung vom 18.04.2020 unter bestimmten Voraussetzungen wieder persönliche Beratungsgespräche stattfinden, ab 12.06.2020 sind weitere Lockerungen für Beratungen gültig, über die wir Sie hiermit informieren.

Wir freuen uns, dass unsere 5 Beratungsstellen für Sie geöffnet sind.

Bitte vereinbaren Sie einen individuellen Beratungstermin unter 03641-336988 oder über , da eine vorherige Terminvergabe hilfreich ist.

Wir alle müssen in dieser Zeit besondere Regeln einhalten:

  1. Wir dürfen Sie nur einzeln oder zu zweit, sofern Sie einer gemeinsamen Hygienegemeinschaft angehören, beraten!
  2. Bitte tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung, nur dann kann eine Beratung stattfinden!
  3. Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände beim Eintreten in die Beratungsstelle!
  4. Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,50 m – 2,00 m ein!

Sollten Sie sich in den letzten Tagen in einem ausgewiesenen Risikogebiet aufgehalten haben, mit jemandem in Kontakt gewesen sein, der an Covid-19 erkrankt ist, oder selbst Symptome wie Husten, Schnupfen oder Fieber haben, so ist es uns untersagt, eine Beratung stattfinden zu lassen!

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen alles Gute,
Ihr Team der Thüringischen Krebsgesellschaft e.V.

Zurück

Thüringische Krebsgesellschaft e.V. Paul-Schneider-Straße 4 07747 Jena
Telefon:0 36 41 / 33 69 86 Telefax:0 36 41 / 33 69 87 E-Mail:info@thueringische-krebsgesellschaft.de
Spendenkonto IBAN: DE88 8305 3030 0000 2013 67 BIC: HELADEF1JEN
Die Projekte der Thüringischen Krebsgesellschaft e.V. werden mit Fördermitteln vom GKV-Spitzenverband und PKV-Verband unterstützt.
© 2020 Thüringische Krebsgesellschaft e.V., Alle Rechte vorbehalten.